Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

        Workshops zur MISEREOR-Fastenaktion

        Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Übersicht über die anstehenden Workshops und Veranstaltungen zur Fastenaktion 2021. Melden Sie sich jetzt an - wir freuen uns, Sie online zu treffen!


        Online-Workshops, Stammtische und thematisch fokussierte Veranstaltungen, mit Gästen u.a. aus Bolivien


        Mit Miguel Vargas (MISEREOR-Partner CEJIS, Bolivien), Peky Rubin de Celis (MISEREOR-Partner ECAM, Bolivien) und Markus Zander (MISEREOR) wird am ersten Abend die Entwicklung Boliviens in den Jahren unter Evo Morales unter die Lupe genommen: Extraktivismus vs. Buen vivir? Autoritarismus vs. Stärkung der indigenen Basisorganisationen? Wie kam es zur Wiederwahl der MAS-Partei 2020? Link zur Anmeldung über zoom 

        Mit Toribia Lero (indigene Aktivistin, Bolivien), Pablo Solón (Fundación Solón),  Juan Carlos Nuñez (Fundación Jubileo) (beide La Paz) und Georg Dufner (Leiter Auslandsbüro Bolivien, Konrad-Adenauer-Stiftung) sowie Fernando Mayorga (angefragt, bolivianischer Politikwissenschaftler) wird am zweiten Abend kontrovers diskutiert: was ist von der neuen Regierung zu erwarten? Wird sie Pfade zur sozial-ökologischen Transformation nutzen? Moderiert wird das Podium von Bettina Schorr (FU Berlin). Link zur Anmeldung über zoom

        In Kooperation mit dem Sozialinstitut Kommende Dortmund

        Mittwoch, 17. März und Mittwoch, 24. März 2021, von 18:30 bis 20:30 Uhr

        „Es geht! Anders.“

        Ein(e) Referent(in) von MISEREOR führt in das Thema der Fastenaktion 2021 ein und stellt die MISEREOR-Projekte aus Bolivien vor. Sie lernen die Materialien kennen und bekommen konkrete Anregungen, wie Sie die Fastenaktion in Ihrer Gemeinde, Gruppe oder Schule umsetzen können.

        Sie können die Aufzeichnung entweder über YouTube schauen

        oder als Datei von mediapool.misereor.de herunterladen

        vom 19. Januar 2021 mit einer Dauer von 1 1/2 Stunden

        An den ersten fünf Donnerstagen in der Fastenzeit beschäftigen wir uns gemeinsam mit ausgewählten Gästen mit jeweils einem Aspekt der Fastenaktion 2021 "Es geht! Anders." und möchten Ihnen die Möglichkeit zum Austausch darüber anbieten. Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie.

        Hier finden Sie eine Ankündigung zu den fünf Themen der Online-Stammtische

        Link zur Anmeldung für einen oder mehrere Termine über zoom

        Jeweils donnerstags vom 18. Februar 2021 bis 18. März von 19:00 bis 20:30 Uhr

        Zur Aufzeichnung (youtube)

        Dokumentation der Podiumsdiskussion sowie vorbereitender Workshops

        Die Situation vieler Bauernfamilien in Lateinamerika, gerade auch in Bolivien, ist prekär. Riesige Flächen des amazonischen Regenwaldes werden von Großkonzernen für Sojaanbau und Tierzucht gerodet. Die dramatischen Langzeitfolgen des Agrochemie-Einsatzes sind noch kaum abzusehen. Auch in Europa wird die Rechnung der konventionellen Landwirtschaft von den Böden, den Tieren, der Zukunft bezahlt. Was sind die Alternativen zum Weiter-So? Welche Regulierungsmöglichkeiten gibt es? Und was wäre eigentlich, wenn die Natur vor Gericht klagen könnte? Zeit für Veränderungen!

        Mit Prof. Anne van Aaken (Recht und Ökonomik, Uni Hamburg), Gonzalo Colque (Fundación TIERRA, Bolivien), PStS Dr. Maria Flachsbarth (MdB), Pirmin Spiegel (MISEREOR), Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ (Bistum Hildesheim)

        In Kooperation mit dem Bistum Hildesheim und dem St. Jakobushaus Goslar

        Freitag, 19. Februar 2021, von 16:00 bis 17:30 Uhr

        Zur Aufzeichnung (youtube)

        - Landwirtschaft im Einklang mit der Natur
        - Schutz des Waldes, Ernährungssicherung und Einkommenssteigerung
        - Perspektiven für die Landwirtschaft in Deutschland?

        Mit: Dr. Joachim Milz (Direktor der NRO ECOTOP, Bolivien), Julia Günzel (Deutscher Fachverband für Agroforstwirtschaft), Markus Wolter (MISEREOR)

        In Kooperation mit dem Franz-Hitze-Haus und der Fachstelle Weltkirche des Bistums Münster

        Link zu weiteren Informationen und Anmeldeung beim Franz-Hitze-Haus

        Donnerstag, 04. März 2021, von 18:30 bis 20:30 Uhr

        Sie möchten einen Workshop anmelden?


        Gottesdienste

        Früh- und Spätschichten, ein Kindergottesdienst, drei Gemeindegottesdienste, ein Jugendgottesdienst und weitere Impulse warten auf Sie!
        Mehr zur Liturgie

        Unterrichtsmaterial

        Für Ihren Unterricht während der Fastenzeit finden Sie eine Fülle an Materialien für die Klassen 1-6, die Sek. I und II.
        Schulmaterialien kennenlernen

        Überblick der Projekte

        Menschen in Bolivien setzen sich für nachhaltige Anbauweisen im Einklang mit dem Regenwald und Schutz ihrer Gebiete ein.
        Mehr zur Projektarbeit


        Ich unterstütze die Fastenaktion
        EINMALIG
        MONATLICH
        10 € 30 € 60 € 100 €
        30 Euro kostet ein Werkzeugset für die Arbeit in den Waldgärten.
        Spenden per Überweisung: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 BIC GENODED1PAX Pax-Bank Aaachen