Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Mitmachangebote für die Fastenzeit

      Engagieren Sie sich mit uns für Menschen, die in Not leben - in der Schule, in der Gemeinde, im Unternehmen oder im Freundeskreis.

      Es gibt viele Möglichkeiten, Teil der MISEREOR-Fastenaktion zu sein! Entdecken Sie unsere Mitmachangebote.



      Aktionen aus den Gemeinden

      Zur Fastenaktion 2021 erreichten uns Berichte und Aktionen aus den Gemeinden, die wir gerne mit Ihnen teilen. Lassen Sie sich von diesen tollen Beiträgen für die Fastenaktion 2022 inspirieren! 



      Um möglichst viele Menschen auf die Fastenaktion aufmerksam zu machen hat die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, Hornberg ein Großtransparent des Aktionsplakates an der Kirche aufgehangen. Herzlichen Dank dafür!


      Spendenaktionen digital

      Es geht! Anders: Auch auf Abstand und im Netz lässt sich Gemeinschaft erleben. Das zeigen die vielen Aktionsideen, die uns aus ganz Deutschland erreichen. Da werden Soliläufe corona-konform umorganisiert und die Spenden online gesammelt. Unter dem Motto „Zuhause, aber zusammen“ ersetzen Einzelaktionen, virtuell verbunden, eine zentrale Veranstaltung. Und wieder andere verlegen alles komplett ins Netz. Mehr zur Durchführung der Spendenaktionen unter den aktuellen besonderen Bedingungen 


      Eigene Spendenaktion anlegen und direkt online spenden

      Einladen und spenden per Internet ist einfach und praktisch.Hier können Sie für Ihre Spendenaktionen mit drei Klicks eine eigene Seite anlegen: Eigene Spendenaktion anlegen. Sie bekommen dann einen direkten Link zu Ihrer Spendenaktion. Diesen Link verbreiten Sie per E-Mail, Messenger, Facebook, WhatsApp und Co. Die Unterstützenden können direkt online spenden.

      Gerne legen auch wir Ihnen diese Seite an. Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail.

      Etwas Künstlerisches oder Sportliches, einen Wettbewerb ausrufen, eine Koch-Challenge - es gibt viele Ideen, für die man zu Spenden aufrufen kann! Wie sieht Ihre persönliche Spendenaktion aus?


      Spenden statt Likes

      Sie verbringen viel Zeit auf Facebook oder Instagram? Dann bitten Sie für einen Monat, eine Woche oder einen Tag um „Spenden statt Likes“. Sie können  direkt auf Facebook eine Facebook-Spendenaktion starten und MISEREOR als Organisation auswählen, oder Sie nutzen dafür unsere Online-Spendendose


      Virtuelles Fastenessen

      Ein Fastenessen oder ein Coffee Stop ist nicht möglich? Dann senden Sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rezeptvorschläge und Informationen zur Projektarbeit zu. Und verabreden Sie einen Termin, an dem jeder zu Hause sein privates Essen oder Kaffeetrinken macht. Danach tauschen sich alle per E-Mail oder WhatsApp-Gruppe aus – und spenden online. So wie in der Pfarrei St. Martin im Idsteiner Land zum MISEREOR-Sonntag 2020. Hören Sie nach:

      "Spenden sind nicht abgesagt!" Hörfunk-Sendung HR1-Zuspruch


      Ich unterstütze die Fastenaktion
      EINMALIG
      MONATLICH
      10 € 30 € 60 € 100 €
      30 Euro kostet ein Werkzeugset für die Arbeit in den Waldgärten.
      Spenden per Überweisung: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 BIC GENODED1PAX Pax-Bank Aaachen

      MISEREOR ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 30.03.2020 für das Jahr 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.


      Haben Sie Fragen?

      Ergebnis der Fastenkollekte

      Die MISEREOR-Fastenaktion ist das Fundament unserer Projektarbeit für die Armen. Bitte teilen Sie uns frühzeitig das Ergebnis der MISEREOR-Fastenaktion in Ihrer Gemeinde mit. Dann können wir besser planen und unseren Partnern in den Ländern des Südens verlässlich unsere Unterstützung zusichern.

      Teilen Sie hier Ihre Ergebnisse

      Jede und jeder Einzelne von uns kann viel tun, um einen sozial-ökologischen Wandel voranzubringen. Werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich aktiv für eine andere Lebensweise einsetzt!


      Beitragsbild zum Post 21222

      „Unsere Zerbrechlichkeit zeigen“ – Lilian Moreno Sánchez im Interview

      „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“: Das Hungertuch 2021 wird auf Anregung von MISEREOR und Brot für die Welt von Gemeinden beider Konfessionen genutzt. Im Interview erzählt die…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 21062

      Solibrot 2021 – Jonte zeigt, wie‘s geht

      Der 8-jährige Jonte besucht die dritte Klasse und ist Fan des FC St. Pauli. Außerdem hat er seine ganz eigene Spendenaktion für Solibrot 2021 gestartet.

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 8516

      Coffee Stop statt Pause

      Für Robin Hütten ist es eine absolute Selbstverständlichkeit: Heute verzichtet er darauf, mit seinen Schulkameraden die Pause zwischen zwei Unterrichtsstunden zu genießen. Stattdessen…

      via Wordpress

      Bleiben Sie informiert

      Interessieren Sie sich für die MISEREOR-Fastenaktion, Aktionen und Materialien rund um Gemeindeleben und Gottesdienst? Wir halten Sie auf dem Laufenden mit dem
      E-Mail-Newsletter für Gemeinden

      Gemeinde-Newsletter

      MISEREOR informiert regelmäßig über neue Materialien für den Unterricht, weist auf das neue Lehrerforum hin und stellt bundesweite Aktionen für Schüler und Klassen vor.
      Abonnieren Sie hier die MISEREOR-Schul-News

      Schul-News