Die MISEREOR-Fastenaktion in Ihrer Gemeinde und Schule gestalten

Fastenzeit ist MISEREOR-Zeit

Informationen im Überblick

2019 widmen wir uns Jugendlichen in El Salvador. Ausgehend von ihren eigenen Potenzialen gestalten die Jugendlichen ihr Leben und soziales Umfeld so, dass sich ihre Lebenssituation in ihrer lateinamerikanischen Heimat verbessert.

Vorschau auf die Fastenaktion 2019 bestellen


Informationen zur Fastenaktion 2019

Überblick zur Fastenaktion 2019

Bestellen Sie alle Informationen und Materialien und beginnen Sie mit den Vorbereitungen für die Fastenzeit 2019. Sie beginnt an Aschermittwoch, 6. März. Den MISEREOR-Sonntag feiern wir am 7. April 2019.

Melden Sie sich unter fastenaktion@misereor.de

Vorschau auf die Fastenaktion

Das neue MISEREOR-Hungertuch 2019/2020 "Mensch, wo bist du?"

Verschaffen Sie sich jetzt einen ersten Eindruck des Werks von Uwe Appold.
Die Materialien im Überblick



Abonnieren Sie unsere Newsletter

Fastenbrevier

Gemeinde-Newsletter

Schul-News


22. Januar und 13. Februar 2019

Webinar

Online-Workshop zur Fastenaktion

22. Januar 2019 oder 13. Februar 2019, 18 bis 19:30 Uhr

Lassen Sie sich bequem von zu Hause aus in die Fastenaktion 2019 einführen. Sie benötigen lediglich einen PC / Laptop / Tablet und einen Internetzugang. Eine Anleitung und die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unter

fastenaktion@misereor.de

Weitere Infos zum Webinar

6. März 2019

Aschermittwoch

Beginn der Fastenzeit und der Fastenaktion

Mit Aschermittwoch beginnt für MISEREOR die Fastenaktion.

6. und 7. April 2019

5. Fastensonntag

MISEREOR-Kollekte

6. und 7. April, in allen katholischen Pfarrgemeinden

Den Höhepunkt der Fastenaktion markiert die Kollekte am 5. Fastensonntag, die das Fundament der MISEREOR-Arbeit ist. Am Wochenende des 5. Fastensonntags sammeln alle katholischen Gemeinden für die Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.


Berichte zur Fastenaktion und Hungertuch

Jugend ohne Macht
Blog

Jugend ohne Macht

Mit 15 Jahren beenden die meisten El Salvadorianer die Schule. Dann hängen sie in der Luft. Eine Zukunft hat nur, wer Glück hat und an die richtigen Leute gerät. So wie Miguel...

Mehr

Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
20 € 50 € 130 € 200 €  €
Wie Ihre Spende helfen kann: 50 Euro kostet ein Tag Beratung für Gemeinden durch Architekten zum Lehmziegelbau
Spenden per Überweisung: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 BIC GENODED1PAX Pax-Bank Aachen