Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

        Spenden Sie jetzt für die Projekte der Fastenaktion

        Ihre Spende für Menschen in Bolivien: Unterstützen Sie indigene Familien und Kleinbauern, damit sie aus eigener Kraft selbstbestimmt leben können.

        Unterstützen Sie die Kollekte zur MISEREOR-Fastenaktion 2021!


        Ich unterstütze die Fastenaktion
        EINMALIG
        MONATLICH
        10 € 30 € 60 € 100 €
        30 Euro kostet ein Werkzeugset für die Arbeit in den Waldgärten.
        Spenden per Überweisung: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 BIC GENODED1PAX Pax-Bank Aaachen

        MISEREOR ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 30.03.2020 für das Jahr 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.

        Unser Güte-Siegel

        Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

        Verwendung

        Im Jahr 2019 dienten 93,5 % unserer Ausgaben der Projekt- und Bildungsarbeit. 6,5 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

        Steuer

        Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
        Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen


        In der Fastenzeit aktiv sein und Spenden sammeln!

        Engagieren Sie sich mit uns für Menschen, die in Not leben - in der Schule, in der Gemeinde, im Unternehmen oder im Freundeskreis. Hier stellen wir Ihnen die beliebtesten Aktionsideen vor.


        Online-Eröffnung der Aktionssaison 2021

        Mittwoch, 3. Februar 2021, von 19:00 bis 20:30 Uhr

        An diesem Abend werden wir Ihnen Aktionsideen und Varianten vorstellen, wie sie unter Corona-Bedingungen stattfinden können. Dazu gehören beliebte Aktionsklassiker, aber auch neue Ideen: getreu dem Motto Gemeinsam. Online. Spenden sammeln.
        Zudem wird ein kurzer Blick auf die Fastenaktion 2021 "Es geht! Anders." geworfen. Auch der persönliche Austausch wird nicht zu kurz kommen, so dass Sie Ihre Erfahrungen und Tipps aus diesem und den zurückliegenden Jahren einbringen können.

        Melden Sie sich an mit einer E-Mail an aktionen@misereor.de


        Aktiv werden unter besonderen Bedingungen

        Spendenaktionen unter Coronabedingungen - es geht! Anders. 
        Hinweise zur Spendenaktion Coffee Stop (PDF) 
        Solibrot (PDF) 
        Fastenessen (PDF)
        Soli geht (PDF)


        Fastenessen

        Viele Gemeinden laden am MISEREOR-Sonntag zum gemeinsamen Essen ein, oftmals nach dem Gottesdienst. Wir unterstützen Sie mit Aktionsmaterial wie Tischsets und Plakaten.

        Information Spendenaktion Fastenessen

        Aktionsmaterial

        Bestellen Sie Ihre Materialien unter

        aktionen@misereor.de oder 0241-47986 400.

        Logo Fastenessen


        Solidarität geht

        Jeder Kilometer, der für ein MISEREOR-Projekt zurückgelegt wird, wird von Familie, Freunden und Verwandten mit einer Spende gesponsort.

        Information Spendenaktion Solidarität geht

        Aktionsmaterial

        Lassen Sie sich beraten und bestellen Sie Ihre Materialien bei miriam.thiel@misereor.de oder 0241-442 506.

        Logo Solidarität geht

         


        Coffee Stop

        Fair gehandelten Kaffee ausschenken, dabei Spenden sammeln und einfach eine gute Zeit zusammen haben. Der bundesweite Coffee Stop-Tag ist der Freitag vor dem 5. Fastensonntag - 2021 am 19. März.

        Information Spendenaktion Coffee Stop

        Aktionsmaterial

        Bestellen Sie Ihr Aktionspaket unter aktionen@misereor.de oder 0241-47986 400.

        Logo Coffee Stop

         

         


        Solibrot

        Solibrot schmeckt gut und tut gut! Sie backen für den guten Zweck oder bitten eine Bäckerei, ein bestimmtes Brot in der Fastenzeit als Solibrot mit einem Spenden-Mehrpreis zu verkaufen.

        Information Spendenaktion Solibrot

        Information Solibrot in der Kita

        Aktionsmaterial

        Bestellen Sie Ihre Materialien unter aktionen@misereor.de oder 0241-47986 400.

        Logo Solibrot

         


        Glücks-Kekse

        Sie backen gerne? Ob Cookie, Kuchen oder Plätzchen – Selber backen macht Spaß und ist lecker. Wenn man dabei noch Gutes tun kann, eine rundum tolle Sache. Die Aktion eignet sich hervorragend in Kombination mit einem fairen Coffee Stop!

        Information Spendenaktion Glücks-Kekse

        Aktionsmaterial

        Bestellen Sie Ihre Materialien unter aktionen@misereor.de oder 0241-47986 400.

        Logo Glücks-Kekse


        Cocktail Stop

        Der Cocktail Stop funktioniert wie der Coffee Stop - nur dass Cocktails (möglichst aus fair gehandelten Zutaten) gemixt und gegen Spende ausgeschenkt werden.

        Information Spendenaktion Cocktail Stop

        Aktionsmaterial

        Lassen Sie sich beraten und bestellen Sie Ihre Materialien bei miriam.thiel@misereor.de oder 0241-442 506.

        Logo Cocktail Stop

         


        5. Fastensonntag - MISEREOR-Kollekten-Sonntag

        Die MISEREOR-Kollekte am 5. Fastensonntag ist das Fundament der Projektarbeit. Alle katholischen Gemeinden beteiligen sich seit 60 Jahren daran. Helfen auch Sie mit, dass die Kollekte ein Erfolg wird!

        Checkliste Kollekte: Was kann ich wann tun?

        Alle Bestellmaterialien finden Sie unter misereor-medien.de - oder rufen Sie uns an unter 0241 442-445!


        Kollekte gestalten

        Wirksame Öffentlichkeitsarbeit

        • "Digitaler Klingelbeutel" auf Ihrer Website. Nutzen Sie Banner sowie einen QR-Code, der auf das Spendenformular verlinkt. Zu Bannern und QR-Code
        • Spendenbrief an die Gemeinde. Schreiben Sie in einem persönlich adressierten Brief alle Haushalte der Gemeinde an und stellen Sie das Anliegen der Fastenaktion oder ein Projekt vor. Legen Sie einen Zahlschein bei. Bitten Sie Gruppen in der Gemeinde, die Verteilung zu übernehmen. So können Sie die Portokosten einsparen.
        • Prominente sammeln für Misereor. Gewinnen Sie die Bürgermeisterin, den Dechanten, den Vorsitzenden des Fußballvereins, eine ortsbekannte Band oder..., Spenden für MISEREOR zu sammeln - in der Fußgängerzone, am Markttag oder bei anderer Gelegenheit.
        • Fastenaktion bekannt machen. Hängen Sie die Plakate zur Fastenaktion aus - im Supermarkt, der Sparkasse, der Schule, im Betrieb. (Vorher um Erlaubnis fragen.)
        • Plakat-Großfläche gestalten. Gestalten Sie mit einer Kinder- oder Jugendgruppe eine Plakat-Großfläche. Oder bestellen Sie bei MISEREOR ein fertig gedrucktes Großflächen-Plakat und bringen es in Ihrem Stadtteil an. Eine Großfläche mieten Sie bei dem Betreiber, der auf der Plakatwand angegeben ist.
        • Zahlscheine in Banken und Sparkassen. Viele Menschen spenden über Zahlscheine, die bei Banken ausliegen. Helfen Sie uns: Liegen in Ihrer Bank oder Sparkasse MISEREOR-Zahlscheine aus? Wenn nicht, fragen Sie am Bankschalter nach.

        Familienaktionen

        • Fasten in der Familie. Jedes Familienmitglied überlegt, auf was er oder sie jeden Tag verzichten möchte. Der Gegenwert wird für Menschen in Not gespendet. Nicht der Betrag zählt, sondern das Teilen lernen. Am Ende der Fastenzeit gehen die Spenden für MISEROR an die Gemeinde.
        • Beteiligen Sie sich an der Solibrot-Aktion. Werfen Sie für jedes Brot, das Sie in Ihrem Haushalt beispielsweise während der Fastenzeit kaufen, eine kleine Spende in die Solibrot-Spendenbox. Kommen Sie mit Ihrer Familie ins Gespräch. Ihr persönlicher Beitrag ist ein wichtiges Zeichen, über das wir uns sehr freuen!
        • Lassen Sie Ihre Kinder über die Spendenkästchen an der Kollekte teilhaben - diese können am 5. Fastensonntag im Gottesdienst abgegeben werden.

        Haben Sie Fragen?

        Ergebnis der Fastenkollekte

        Die MISEREOR-Fastenaktion ist das Fundament unserer Projektarbeit für die Armen. Bitte teilen Sie uns frühzeitig das Ergebnis der MISEREOR-Fastenaktion in Ihrer Gemeinde mit. Dann können wir besser planen und unseren Partnern in den Ländern des Südens verlässlich unsere Unterstützung zusichern.

        Teilen Sie hier Ihre Ergebnisse

        Grußbotschaft


        Blog-Posts zu Spendenaktionen

        Fastenaktion 4.0 – oder wie erfinderisch die Krise macht

        Normalerweise, bin ich diesen Wochen unterwegs – bei Vorträgen, Spendenläufen, Coffee Stops. Schließlich ist Fastenzeit. In dieser Zeit mag ich meinen Job besonders, denn ich treffe…

        via Wordpress

        „Weihnachten bedeutet für mich Familie.“

        Das Motiv des diesjährigen GEPA-Schoko-Adventskalenders wurde vom südafrikanischen Künstler Toby Newsome gezeichnet. Jedes Jahr bittet MISEREOR einen Künstler oder eine Künstlerin,…

        via Wordpress

        Wandern für Solidarität mit Corona-Betroffenen

        Drei Wochen Urlaub – und man kann buchstäblich nichts unternehmen! Nicht ver­reisen, nichts besichtigen, nicht ins Kino, nicht einmal im Straßencafé den Frühling genießen. Alles…

        via Wordpress

        Bleiben Sie informiert

        Interessieren Sie sich für die MISEREOR-Fastenaktion, Aktionen und Materialien rund um Gemeindeleben und Gottesdienst? Wir halten Sie auf dem Laufenden mit dem E-Mail-Newsletter für Gemeinden.