Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:
      Teaser: Danke für Ihre Spende für die Fastenaktion 2019

      Aktuell finden Sie hier noch alle Materialien zur Fastenaktion 2019. Im November 2019 stehen dann erste Informationen zur Fastenaktion 2o20 für Sie bereit. Ab Januar 2020 können Sie die Materialien unter www.misereor-medien.de bestellen. Oder rufen Sie uns an: 0241 442 445. Wir freuen uns!

      Aktuell finden Sie hier noch alle Materialien zur Fastenaktion 2019. Im November 2019 stehen dann erste Informationen zur Fastenaktion 2o20 für Sie bereit. Ab Januar 2020 können Sie die Materialien unter www.misereor-medien.de bestellen. Oder rufen Sie uns an: 0241 442 445. Wir freuen uns!

      Die MISEREOR-Fastenaktion in Ihrer Gemeinde und Schule gestalten

      Fastenaktion 2019 - Fastenzeit mit MISEREOR

      Fastenzeit ist MISEREOR-Zeit

      Einen ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement, Ihre Zeit und Ihre Spende für die Fastenaktion 2019!! Dankbar blicken wir zurück: Mit Ihrem großen Einsatz, Ihrer Solidarität und Begeisterung haben Sie die Fastenaktion gestaltet und viel bewegt.


      Kreuzwege für die Fastenaktion 2020

      Kommunionkinder aus Köln und eine Frauengruppe aus dem Bistum Trier haben gemeinsam mit dem Künstler Uwe Appold (Hungertuch 2019) Kreuzwegstationen für einen Kinder- und einen Erwachsenen-Kreuzweg gestaltet. Die ausdrucksvollen Bilder werden, ergänzt durch meditative Texte, im kommenden Dezember erscheinen und stehen dann als Prints sowie als kostenlose Downloads für die Fastenaktion 2020 zur Verfügung.

      Hier können Sie schon einmal nachlesen, wie der Erwachsenen-Kreuzweg in Hillesheim entstanden ist.


      Dankeschön!

      Dankbar blicken wir auf die vergangenen Wochen der Fastenaktion zurück. Auch unsere Partnerinnen und Partner aus El Salvador zeigten sich beeindruckt.

      "Es war wunderbar, so viel Solidarität zu erfahren", sagte Beatriz Rivas vom MISEREOR-Projektparter Caritas San Salvador.

      Erika Torres (FUNDASAL) meinte: "Ich empfinde große Dankbarkeit für die Erfahrungen, die ich hier gemacht habe. Sie stärken mich sehr und geben mir Kraft für all das, was jetzt weiter zu tun ist."


      MISEREOR-Kollekte 2019

      Die MISEREOR-Kollekte am 5. Fastensonntag ist das Fundament der Projektarbeit. Alle katholischen Gemeinden sammeln an diesem Tag gemeinsam. 2019 war der Höhepunkt der Fastenaktion am 6. und 7. April.

      Alle Informationen zu Aktionen und Materialien zum MISEREOR-Sonntag finden Sie hier

      Kurz-Video zur Kollekte hier

      Bitte melden Sie anschließend das Ergebnis der Kollekte


      Das MISEREOR-Hungertuch 2019/2020: "Mensch, wo bist du?"

      Die Frage Gottes fordert uns heraus: Wo stehst du und wofür stehst du auf? Wer bist du? Eine Standortbestimmung. Eine Neuausrichtung. Eine Frage, die in den Kern der Verantwortung eines jeden Menschen zielt. Verschaffen Sie sich jetzt einen Eindruck des Werks von Uwe Appold und der vielen Möglichkeiten, es in Gemeinden, Schulen und Gruppen zu verwenden. Die Materialien im Überblick


      Abonnieren Sie unsere Newsletter

      Gemeinde-Newsletter

      Schul-News


      Fastenaktion 2019: Auch für Kinder und Jugendliche

      Ángel lebt mit seiner Familie in dem kleinen Dorf Tacachico in El Salvador. In diesem Dorf ist viel los. Und es gibt eine ganz besondere Pflanze ...
      Mehr dazu jetzt auf www.kinderfastenaktion.de

      Komm mit uns nach El Salvador. Lerne Rosa und Miguel kennen, die sich mit dem Programm „Mein Lebensplan“ neue Perspektiven erarbeitet haben. Lass dich von ihnen inspirieren und finde in den Gruppen- und Schulstunden heraus, welche Potenziale du hast und wie du diese für andere Menschen einsetzen kannst.
      Mehr dazu jetzt auf www.jugendaktion.de


      Bildergalerie zur Aktion 2019 "Zukunfts-Zeitung"

      Zukunfts-Zeitung

      Es ist toll zu sehen, welche Vielfalt an Potenzialen und Ideen die Zukunfts-Zeitungen aus verschiedenen Orten zeigen. Wir freuen uns über die Bilder Ihrer fertigen Zeitungen, aber auch von der Entstehung in den Schulen, Gemeinden und Gruppen. Schicken Sie sie an fastenaktion@misereor.de Vielen Dank!



      Ich unterstütze die Fastenaktion
      EINMALIG
      MONATLICH
      20 € 50 € 130 € 200 €
      Wie Ihre Spende helfen kann: 50 Euro kostet ein Tag Beratung für Gemeinden durch Architekten zum Lehmziegelbau
      Spenden per Überweisung: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 BIC GENODED1PAX Pax-Bank Aaachen

      MISEREOR ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 07.03.2019 für das Jahr 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.


      Bestellen Sie bei uns alle Informationen und Materialien für die Fastenzeit.
      Melden Sie sich unter fastenaktion@misereor.de
      oder unter 0241 - 442 445
      Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

      Überblick über die Fastenaktion


      PDF öffnen

      MISEREOR-Katalog 2019


      PDF öffnen

      04.06.2019 - 15:44

      Heute schon die Welt verändert?

      In der Fastenaktion 2018 stellten wir Menschen in Indien vor, die aus eigener Kraft ihre Lebensqualität verbessert haben. In der indischen Stadt Patna werden sie durch unserer Partnerorganisation...

      via Wordpress

      01.03.2019 - 11:16

      Zentralamerika: Eine Region unterm Radar

      „Die Solidarität der Menschen“, „die nicht unterzukriegende Hoffnung der Leute“, „die Solidarität miteinander“, sind nur einige der Antworten auf meine Frage, was das Schöne an den Ländern...

      via Wordpress

      09.03.2019 - 21:08

      „Moment mal, was macht Ihr denn hier?“ – Hungertuchwallfahrer unterwegs

      „Moment mal, was macht Ihr denn hier?“ Es ist schon fast dunkel, als die kleine Gruppe, die das MISEREOR-Hungertuch gerade von Worms nach Köln trägt, bei Koblenz von ein paar Jugendlichen angehalten...

      via Wordpress