Logo Misereor Fastenaktion 2017: Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.

Fastenaktion 2017

Fastenaktion 2017

Entdecken Sie den Ideenreichtum von Bäuerinnen und Bauern in Burkina Faso

Unterstützen Sie sie mit Ihrem Engagement zur Fastenzeit!


Fastenaktion 2017: Das erwartet Sie

Vorschauflyer 2017

Worum geht´s ? Wie kann ich mich beteiligen? Wie erhalte ich die Materialien? Wann findet die Eröffnung statt? Anregungen, Tipps, Termine, Aktionsideen u. v. m. verrät Ihnen die Vorschau.

Download
Die Vorschau auf die Fastenaktion 2017 als PDF herunterladen - oder bestellen via bildung.berlin@misereor.de

Rucky Reiselustig trifft in Burkina Faso die 10-jährige Balkissa. Sie gehört zum Volk der Peulh, das traditionell von seinen Rinderherden und der Milch der Kühe lebt. Balkissa hat seit ihrer Geburt eine eigene Kuh, um die sie sich seither kümmert. Doch plötzlich ist Maleye verschwunden... Mehr dazu ab Januar 2017 auf

www.kinderfastenaktion.de 

Was hat der Preis meiner Milch mit Burkina Faso zu tun? Als Grundnahrungsmittel verbindet sie weltweit viele Menschen mehr, als wir denken. Überproduktion und Preisverfall hier, Überflutung der Märkte durch billige Importware dort. Die Jugendaktion klärt über die Hintergründe auf. Mehr dazu ab Januar 2017 auf 

www.jugendaktion.de 


Gemeinde-Newsletter

Fastenbrevier

Fastenbrevier

Abonnieren Sie unsere Newsletter!


Save the Date

1. und 5. März

Beginn der Fastenzeit und der Fastenaktion

Aschermittwoch und 1. Fastensonntag

1. und 5. März 2017

Am 1. März beginnt die Fastenzeit. Bestellen Sie ab Januar 2017 den MISEREOR-Fastenkalender.

www.misereor-medien.de

Am 5. März wird die 59. Fastenaktion mit einem feierlichen Gottesdienst im Dom zu Trier eröffnet. Das Erste überträgt ab 10 Uhr.

31. März

Aktion

Coffee Stop-Tag

31. März 2017, deutschlandweit

In vielen Gemeinden findet heute wieder der beliebte Coffee Stop statt.

Mehr erfahren

1. und 2. April

TV-Gottesdienst

MISEREOR-Kollekte

1. und 2. April, in allen katholischen Pfarrgemeinden

Den Höhepunkt der Fastenaktion markiert die Kollekte am 5. Fastensonntag, die das Fundament der MISEREOR-Arbeit ist.


Termine zur Fastenaktion

MISEREOR-Hungertuchwallfahrt

Die Hungertuchwallfahrt führt 2017 von Würzburg nach Trier. Innerhalb von einer Woche bringen etwa 60 Wallfahrer das Hungertuch zur Eröffnung der 59. Fastenaktion. Die Wallfahrt findet statt von Sonntag, 26. Februar bis Sonntag, 5. März.

Jetzt informieren und anmelden

Einführungsveranstaltungen

MISEREOR-Mitarbeitende und Ehrenamtliche führen in die Fastenaktion ein und geben Tipps, wie Sie die Angebote in Gemeindearbeit, Unterricht und Schulpastoral einfließen lassen können! Ab Januar 2017 finden bundesweit Workshops bzw. Einführungen in die Fastenaktion statt. Diese Veranstaltungen stehen Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen offen!

Die Pausenaktion in der Schule

Fastenessen

In vielen Gemeinden ist es eine gute Tradition geworden, am 5. Fastensonntag oder während der Fastenzeit zu einem Fastenessen einzuladen und den Erlös an MISEREOR zu spenden. Schließen Sie und Ihre Gemeinde oder Gruppe sich der Tradition des Fastenessens an, um Menschen aus der Armut zu helfen. 

Mehr dazu


Hintergrund der Fastenaktion 2017

Das MISEREOR-Hungertuch 2017

Seit 40 Jahren bringt MISEREOR im Zweijahres-Rythmus ein neues Hungertuch heraus. In vielen Gemeinden ist die Auseinandersetzung mit dem Hungertuch ein fester Bestandteil in der Vorbereitung auf Ostern.
2017 erscheint das Hungertuch "Ich bin, weil du bist" des nigerianischen Künstlers Chidi Kwubiri. Es ist bereits bestellbar und wird im Dezember geliefert.

Zum neuen Hungertuch

Grundlagenartikel

Afrika verdient einen neuen, aufmerksamen Blick. Besonders Burkina Faso, das Partnerland unserer Fastenaktion 2017. Hier begeistern uns Bäuerinnen und Bauern, die mit unerschöpflicher Kreativität nach Lösungen für ihre alltäglichen Probleme suchen und dabei zu überraschen vermögen.

Mehr ab Januar 2017!